Comments

Feel free to leave any comments here …

3 Responses to “Comments”

  1. Peter Löwenstein Says:

    Wirklich eine klasse Plugin!

    Ein Verbesserungsvorschlag für die Doku:
    Bei der “How to install” funktionierte bei mir der Tipp zur Linkeinbindung ins Themetemplate wie angegeben mit “xhref” nicht. “href” dagegen geht (WordPress 2.2 mit default_de Template).

    Dann noch eine Frage:

    Ich möchte gerne Artikel gleich als podcasts anbieten, aber wie erzeuge ich einen automatisierten iTunes geeigneten Output wie bei dir?

    Heute regenrische Grüsse aus dem Odenwald, Peter

  2. talkinGBlogs Says:

    Hallo Peter,

    vielen Dank für die Rückmeldung – es ist immer wieder hilfreich, Verbesserungen von Benutzern mitgeteilt zu bekommen. Wo das “xhref” herkam weiß ich auch nicht wirklich. 🙂

    Das automatische Erzeugen eines iTunes Podcasts ist offiziell in dem Plugin noch nicht vorgesehen.
    Ich habe das bei mir mit einem Hack umgesetzt, den ich aber erst in das Plugin implementieren müsste.
    Das wird etwas dauern, da ich im Moment sehr wenig Zeit habe, mich um die Weiterentwicklung zu kümmern.
    Ich verspreche aber, dass das ganz oben auf meine ToDo-Liste kommt.
    Ein Problem bei der Geschichte liegt z.B. darin, dass die Audio-Dateien ja nicht direkt nach Verfassen eines Blogeintrags erstellt werden, sondern “on demand” erst dann, wenn jemand zum ersten mal den Artikel anhört. Das müsste man irgendwie noch ändern – wie gesagt, möglich ists, kostet aber Zeit (die ich im Moment nicht hab).

    Hast Du das Plugin denn schon irgendwo produktiv eingesetzt? Falls ja, wäre es interessant, wenn Du (und jeder andere der das hier liest und das Plugin irgendwo in den Weiten des Internets einsetzt) mir die URL verraten könntest, dann würde ich hier auf der Seite gerne ein “bisher eingesetzt auf”-Rubrik machen.
    Außerdem wäre es nett, wenn jeder, der das Plugin benutzt auch irgendwie auf diese Seite verweisen würde. 🙂
    Vielen Dank.

    Peter, schau doch ab und zu hier mal wieder vorbei oder abonnier den RSS-Feed, dann bist Du bezüglich des Podcast-Updates immer auf dem Laufenden …

    Nächtliche Grüße aus Bielefeld,
    Arne

  3. Christoph Bünte Says:

    Hi,

    erstmal vielen Dank für das Plugin. Ich habe die Cepstral stimme schon auf meinem macbook im Einsatz. Im WordPress will es allerdings nicht so richtig.

    Auf der Kommandozeile gelingt der aufruf und gibt den return code 0 zurück. Rufe ich das ganze über den webbrowser und das php script auf, bekomme ich return code 127. Keine Fehlerausgabe! Ich nehme an, es ist ein rechte Problem. Der user www-data, unter dem der Apache läuft, kann swift auch erfolgreich auf der Kommandozeile ausführen. Hast du vielleicht einen tip?

Leave a Reply